In der folgenden Tabelle sind die Projekte, die bis zum Stichtag 7. Oktober 2016 eingereicht wurden, aufgeführt. Die Liste wird bis zum Stichtag regelmäßig aktualisiert. Die Reihenfolge in der die Projekte aufgeführt sind stellt kein Ranking dar.

ProjektträgerTitelKurzbeschreibung des VorhabensStatus
Kreisverwaltung AltenkirchenFeinplanung und Umsetzung von Erlebnisrundwegen am Natursteig Sieg und WesterwaldSteigIn der LEADER-Region Westerwald-Sieg und den angrenzenden LAGen Raiffeisen-Region und Westerwald wurden erfolgreich Wandersteige etabliert (Natursteig Sieg bzw. WesterwaldSteig). Hierbei handelt es sich um Steckenwanderwege.

Mit dem Vorhaben sollen diese Wandersteige nun in ihrer Attraktivität gesteigert werden. Dies soll in Form von insgesamt 12 Rundwanderwegen erfolgen, die jeweils eine Länge von 2,8km bis 13,6km aufweisen und sich dadurch von den längeren Etappen der o.g. Steige deutlich unterscheiden. Damit werden neue Nutzergruppen erschlossen und gleichzeitig in idealer Weise die bestehenden und gut etablierten Wandersteige der Region in ihrer Attraktivität gesteigert.
Projekt wurde von der Antragstellerin zurückgezogen, da die Abgrenzung zur Fachförderung noch nicht abschließend geprüft werden konnte.
MännerGesangVerein Beul-HeupelzenW-LAN Bank Heupelzen (Ehrenamtsprojekt)Der MGV Heupelzen greift mit dem Vorhaben "W-LAN-Bank Heupelzen" einen Projektvorschlag der Jugendlichen aus Heupelzen auf. Inhalt ist die Errichtung zweier Bänke als Treffpunkt für die Jugendlichen sowie ein W-LAN Anschluss, über den die Jugendlichen auch in das Internet gehen können.
SRS e.V. AltenkirchenKletterwand SRS SportPark Aufbau von Kletterwänden zum Bouldern im SRS Sportpark in Altenkirchen. Damit soll ein neues Sportangebot geschaffen werden, das es in der Region noch nicht gibt. Die Angebote richten sich sowohl an die lokale Bevölkerung, sind aber auch von überregionaler Bedeutung.
Verbandsgemeinde Wissenwisserland.deGeplant ist ein kulturhistorisches Informationsnetzwerk als Pilotprojekt für Verbandsgemeinden in der LEADER-Region Westerwald-Sieg. Dieses soll Angebote der Region Wisserland aus folgenden Bereichen miteinander Verknüpfen: Gastgeber, Unterkünfte, Veranstaltungen, Natur / Outdoor, Industrie-Historie, Sehenswürdigkeiten, Einzelhandel, Dierktvermarkter, Gewerbe, Gastronomie und Freizeit.
Bon Gout Essen-Erleben GmbH, Westerwälder Landschwein GbRWesterwälder Landschwein das Original, Zucht, Mast, Verarbeitung und Direktvermarktung von eigenen Bio-Schweinen und Bio-Rind im ZukaufInnenausbau und Einrichtung eines Bio-Außenklimastalls für Ferkelaufzucht und Schweinemast, Standort Hagdorn. Reaktivierung einer ehemaligen Schlachterei mit Verarbeitung zur Verarbeitung der Bioschweine, Biorind im Zukauf und Lohnschlachtung in Wissen. Verkauf- und Marketingmaßnahmen, Merchandising. Projekt kann nicht für das Auswahlverfahren zugelassen werden, da der Projektsteckbrief nicht vollständig eingereicht wurde. Darüber hinaus wurde mit dem Vorhaben bereits begonnen.
Verbandsgemeinde WissenLückenschluss und Umfeldgestaltung SiegpromenadeMit dem Lückenschluss werden zwei Teilstücke der Siegpromenade verbunden. Hierzu erfolgen bauliche Maßnahmen und die entsprechende Umfeldgestaltung (u.a. Badestellen, Anlegestellen, Ruhebänke, Lehrpfade, etc.).Das Vorhaben wurde am 12.12.2016 durch die Antragstellerin zurückgezogen.
Ortsgemeinde Niederfischbach"Föschber ART"Im Bürgerpark der Ortsgemeinde Niederfischbach soll neben einer Überdachung der bestehenden Bühne die Anschaffung und Installation von Schautafeln (Mundarttexte, Beschilderung von Hochbeeten mit regionalen Pflanzen, historische Aufnahmen von Kunstprojekten, ein Calisthenics-Parcours errichtet werden. Diese Maßnahmen sollen den Bürgerpark attraktiver gestalten und neben einer Verbesserung der Lebensumstände für die lokale Bevölkerung auch in touristische Angebote eingebunden werden. Projekt wurde von der Antragstellerin am 01.12.2016 zurückgezogen.
Verein zur Förderung der ev. Jugend auf dem LandDorfaktiviererFortbildung zur Motivierung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen in ländlichen und dörflichen Sozialräumen der drei Westerwaldkreise (u.a. Kommunikation, Teamentwicklung, Prozesssteuerung, Unterstützungsstrukturen, etc.).Das Vorhaben wurde durch die Projektträgerin zurückgezogen.
Stefanie und Thorsten Pfau, DerschenWeiterentwicklung des Bauernhof und Erlebnishofs DerschenDas Vorhaben verfolgt verschiedene Ziele: u.a. die Erweiterung des bestehenden Hofladens, Stärkung regionaler Produkte, Workshops (z.B. für Kinder und Jugendliche), Sensibilisierung für Umwelt und landwirtschaftliche Produkte, Vorstellung der Produktionswege, etc.