Für Touristen gibt es in unserer Region viel zu sehen und zu erleben. Als eigenes Handlungsfeld nimmt der Tourismus in der Regionalentwicklung einen hohen Stellenwert ein.

Die Themen im Handlungsfeld 4 – Tourismus

ERLEBEN – VERNETZEN – KOOPERIEREN – KULTUR
Die Region positioniert sich als Outdoor-Region im Kontext der übergeordneten Planungen und entwickelt neue Angebote hierfür bzw. entwickelt die bestehenden Angebote, beispielsweise durch Lückenschlüsse, strategisch weiter. Die Akteure vernetzen sich zukünftig stärker miteinander und treiben die kooperative Produktenwicklung voran. Die bestehenden Ideen und Ansätze im Kulturtourismus werden aufgegriffen und gehen in die Produktentwicklung mit ein. Barrierefreiheit ist ein Querschnittsziel bei allen touristischen Überlegungen.

Sorry, the comment form is closed at this time.